Führung entlang der Spuren des U-Boot-Bunkers WENZEL

Baustelle Uboot-Bunker WenzelEin riesiger U-Boot-Bunker mitten in Wedel? Heute kaum vorstellbar – aber die Pläne für diesen Rüstungsbetrieb existierten und sogar mit den Bauarbeiten hatte man bereits begonnen. Heute kennen selbst die meisten Wedeler diesen Teil ihrer Ortsgeschichte kaum. Eine spannende Führung entlang der Spuren.

Ab 1941 verblieb der deutschen Wehrmacht die U-Bootflotte als einzige erfolgreiche Offensivwaffe gegen die West-Alliierten. Um die Nachschub-Produktion zu sichern, befahl die Marine Ende 1942, U-Boot-Bunker als bombensichere Neubauwerften zu errichten. Der 1943 in Wedel geplante, riesige U-Boot-Bunker mit dem Tarnnamen „Wenzel“ sollte für die Hamburger Werften die bombensichere Alternative werden. Mit einer Länge von 250m, einer Breite von 284m und einer Höhe von 20m hätte er gigantische Ausmaße erhalten. Aufgrund der verheerenden Fliegerangriffe auf Hamburg stellte man die begonnenen Erdarbeiten im Frühjahr 1944 ein.

Begleiten Sie uns zu den diversen Relikten der Baustelle im Wedeler Stadtgebiet und erfahren Sie, welch ungeheure Auswirkungen für Wedel drohten, wie die Bevölkerung damit umgegangen ist und welche Mythen sich bis heute erhalten haben.

Tourinfo

Eintrittspreis: € 5,- pro Person
Dauer der geführten Tour: ca. 90 Minuten
Wegstrecke: ca. 4 km

Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Wir bewegen uns auf der Tour im öffentlichen Straßenverkehr. Jeder Teilnehmer ist für sein eigenes Verhalten verantwortlich. Bitte bei Stopps unterwegs Rücksicht auf andere Passanten nehmen und die Radwege freihalten.

Aufgrund der längeren Wegstrecke und dem notwendigen Wandertempo ist eine gewisse körperliche Fitness von großem Vorteil!

Termin

Eine Voranmeldung ist für diese Veranstaltung unbedingt notwendig, da nur eine begrenzte Zahl von Plätzen verfügbar ist. Ihre Reservierung können Sie bequem über unser  Webformular durchführen - oder rufen Sie uns an!.

23.04.2017 - 11:00 Uhr - Auf Spuren des U-Boot-Bunkers Wenzelausgebucht
Weitere Termine in Vorbereitung.

Treffpunkt

 Startpunkt der Führung ist das Portal des Alten Rathauses in Wedel, Rathausplatz 3-5, direkt gegenüber vom S-Bahnhof Wedel. Wenn Sie den Bahnhof durch den Hauptausgang verlassen haben, überqueren Sie an der Ampel die B 431 und gehen links auf das Rathaus zu. Neben dem S-Bahnhof stehen in der P+R-Anlage zahlreiche Pkw-Stellplätze zur Verfügung.

Treffpunkt in Google Maps anzeigen 

 
 

© by Hamburger Unterwelten e.V. - alle Rechte vorbehalten.
Rechtliche Hinweise