Kunst & Kultur

LesungenKrimis, Romane und Erzählungen - gelesen von ihren Autoren. Auch das kann Unterwelten sein. Ebenso Theateraufführungen oder Kino im Bunker, Vorträge zu unterirdischen Themen, Ausstellungen und vieles mehr. Die Mitglieder unserer Arbeitsgruppe Kunst & Kultur holen die Kultur in den Untergrund, in allen ihren verschiedenen Facetten.

Hier finden Sie unsere aktuellen Termine aus dem großen Spektrum der Kunst & Kultur, ebenso eine Vorschau auf die geplanten und einen Rückblick auf die vergangenen Veranstaltungen.

Wir freuen uns, Sie bei einer der Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!



Lesung im Tiefbunker Steintorwall: "Nachttiere"

In 70 % der erfolgreichsten Hollywoodfilme kommt mindestens ein Akteur gewaltsam zu Tode. Gewalt und Horror in Film und Literatur erfreuen sich nicht erst seit heute großer Beliebtheit.

Warum ist das so? Liegt der Reiz von Horrorfilmen und -romanen demnach in unseren Genen? Die Lust am Horror ist offensichtlich keine Erfindung von Kulturwissenschaftlern und Medienprofis.

Weiter …
 
ARCHIV: Mystisch, Magisch, Märchenhaft - Märchenabend 2016

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr möchte der Hamburger Unterwelten e.V. auch in der diesjährigen Vorweihnachtszeit wieder eine besondere Veranstaltung anbieten: Direkt im Tiefbunker werden Märchen für Erwachsene zu hören sein. Die Erzählerin Alexandra Kampmeier wird die Besucher für einige Stunden in andere Welten entführen.

Zugegeben, gemütlich ist etwas anderes. Der Kamin fehlt. Doch wer etwas Einzigartiges und Außergewöhnliches sucht, ist hier goldrichtig - denn wer kann schon behaupten, dass ihm im Bunker unter dem Hauptbahnhof Märchen erzählt wurden? 

Weiter …
 
ARCHIV: Lesung "Geköpft und gepfählt"

Archäologen auf der Jagd nach den Untoten

Vampire beschäftigen die Archäologie.

Was treibt Menschen an, Gräber zu öffnen und Leichnamen den Kopf abzuschlagen?

Welche Schicksale stehen hinter Menschen, die - angeblich - nicht sterben können?

Spiegel-Online-Autorin Angelika Franz und Archäologe Daniel Nösler machen sich auf eine kulturgeschichtliche Spurensuche in der Welt der Untoten und Wiedergänger.

Weiter …
 
ARCHIV: Lesung "Was passiert nebenan?"

Was passiert nebenan?

Ein Bombenfund?

Eine Klavierstunde?

Ein Mord?

90 Seiten faszinierende Antworten in dem Buch „Nebenan“, aus dem die Autorin Verena Liebers am 24. August 2016 im Tiefbunker Steintorwall liest.

Weiter …
 
ARCHIV: TOTENSTARREN - Untergangssaga

Lesung mit Musik und Filmprojektionen

Für uns Kinder war es das Größte, in den kaputten Häusern herumzuklettern und mit Steinschleudern umherirrende Solardrohnen vom Himmel zu holen. Die haben wir auseinandergenommen und in immer aberwitzigeren Variationen neu zusammensetzt. Da lernte man eine Menge über Technik... In die Luft haben wir leider keinen dieser Mutanten gebracht. Wenn man jedoch die Augen schloss, und den Wind und unsere knurrenden Mägen hörte, klang das beinahe, als würden sie fliegen...

Weiter …
 
ARCHIV: Vortrag "Die Höhlenwelt Frankreichs"

Damien Butaeye, 43, ist Geologe, Höhlenkletterer, Fotograf und Autor. Seine Texte und Fotoreportagen erscheinen in der internationalen Presse und als Bücher. Sie erzählen von touristischen Spaziergängen in die Welt der Höhlen, aber auch von extremen Expeditionen in lebensfeindliche Finsternis. Damien stammt aus der Normandie und lebt seit Jahren in Hamburg. Die Unterwelt Frankreichs fehlt ihm so sehr, dass er im Jahr 2013/2014 zu einer Tour durch sämtliche Höhlen seines Heimatlandes aufbrach.

 

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 16 von 39

Terminübersicht Lesungen

10.03.2017 - 18:30 Uhr - Lesung (Volker Hagelstein - Nachttiere)jetzt anmelden
Weitere Termine in Vorbereitung.

Terminübersicht Vorträge

Weitere Termine in Vorbereitung.

 

© by Hamburger Unterwelten e.V. - alle Rechte vorbehalten.
Rechtliche Hinweise